Das Internet als Instrument der Marktforschung (German by Oliver Winter PDF

By Oliver Winter

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, notice: 2,3, Technische Universität Ilmenau (Institut für Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, summary: Noch vor wenigen Jahren battle der Begriff „Internet“ nur einer kleinen, ausgewählten Gruppe von laptop- und Netzwerkspezialisten geläufig. Mittlerweile ist das net in aller Munde und hat sich zu einem großen Wirtschaftsfaktor entwickelt.
Diese Tatsache eröffnet für viele Unternehmen neue Horizonte. Das web kann beispielsweise als Werbeplattform genutzt, oder Produkte und Dienstleistungen können darüber verkauft werden. Um aber marktgerechte Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, sind Informationen über die tatsächlichen Kundenbedürfnisse und
-wünsche unverzichtbar. Die Marktforschung nimmt hier einen hohen Stellenwert bei der Lösung von Marketingproblemen ein, da sie wichtige Informationen für die Entscheidungsvorbereitung liefert.

Das Ziel dieser Arbeit liegt darin, zu zeigen, welche Möglichkeiten und Chancen das web für die Marktforschung bietet und welche Methoden der Informationsgewin-nung in der Realität bereits eingesetzt werden.

Zunächst werden in Kapitel 2 die grundlegenden Begriffe der Marktforschung erläutert, um ein besseres Verständnis der anschließenden Einsatzmöglichkeiten der Marktforschung im web zu gewährleisten.
In Kapitel three wird die Geschichte und Funktionsweise des net erklärt. Außerdem erfolgt eine Beschreibung der für die Marktforschung im net relevanten Dienste.
Kapitel four stellt die generellen Möglichkeiten der Sekundärforschung im net dar und in Kapitel five folgt eine analoge Betrachtung für die Primärforschung.
Im abschließenden sechsten Kapitel folgt eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus den letzten beiden Kapiteln sowie eine Bewertung des net in der Marktforschung. Danach wird ein Ausblick auf die zukünftige Bedeutung des web für die Marktforschung gegeben.

Show description

Read or Download Das Internet als Instrument der Marktforschung (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

Ferdinand Buriánek's Vertragsgestaltung bei hybriden Leistungsangeboten: Eine PDF

Ferdinand Buriánek anhand von drei ausführlichen Fallstudien, auf welche artwork und Weise sowohl schriftliche Verträge als auch relationale Normen einen wesentlichen Beitrag zur employer und damit auch zum Erfolg hybrider Wertschöpfung leisten.

Read e-book online Markenmanagement in Medienunternehmen: Ansatzpunkte zur PDF

Philipp Bode zeigt die Relevanz der Marke als eine zentrale Gestaltungsvariable für Medienunternehmen auf und arbeitet zahlreiche Ansatzpunkte für die Ausschöpfung von Markenpotenzialen heraus.

The Inscrutable Shopper: Consumer Resistance in Retail - download pdf or read online

If you’re prepared for a transformation and a better strategy to marketplace your enterprise, this e-book will help. inside of, the authors take a distinct procedure, and ask you to strategically contemplate and comprehend your client base, really why a few clients could, or won't, decide to buy (or store) at all—what the authors outline as “the inscrutable client.

Download e-book for iPad: Facebook Marketing (German Edition) by Stefan Horak

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,1, Westfälische Hoschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen (Abteilung Bocholt), Sprache: Deutsch, summary: fb, die VZ-Netzwerke, Twitter, YouTube, Xing & Co sind die wohl bekanntesten Unternehmen, die es im Bereich der Social-Media-Anbieter in Deutschland gibt.

Additional resources for Das Internet als Instrument der Marktforschung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Internet als Instrument der Marktforschung (German Edition) by Oliver Winter


by Edward
4.2

Rated 4.64 of 5 – based on 38 votes